Über mich

 

Hallo, ich bin Lena, zwischen 30 und 40 Jahre alt,

glücklich verheiratet und Mutter einer tollen Tochter.

Die Fotografie gehört schon fast mein ganzes Leben zu mir.

Ich liebe es Momente für die Ewigkeit zu konservieren und die Schönheit und Einzigartigkeit unserer ganzen Welt abzulichten. 

Mit der Zeit habe ich mich auf die Familien-Fotografie spezialisiert, insbesondere auf Neugeborene, weil meine eigene Tochter mich jeden Tag wieder daran erinnert,

wie besonders es ist, ein neues Leben begrüßen zu dürfen

und welch tiefe Liebe man zu einem Kind entwickelt.

Kinder kriegen ist für mich eines der größten Wunder auf Erden.

Zudem bin ich sehr naturverbunden. Tiere und Pflanzen begeistern mich immer.

Bei den Shootings spiegelt sich diese Vorliebe darin wieder, das ich am liebsten natürliche Materialien verwende, wie Holz,  Wolle und Baumwolle, Filz, Märchenwolle, echte Blumen und Ähnliches.

Reisen ist ein weiteres wichtiges Thema in meinem Leben. Einzigartige Landschaften zu sehen, andere Kulturen kennen zu lernen, neues Essen zu probieren ist immer spannend, abenteuerlich und erweitert den Horizont. Meine Reisen inspirieren mich auch für meine Arbeit mit euch,

sie fördert meine Kreativität und gibt mir Kraft für den Alltag. 

  

Ich freue mich auf die Zeit mit euch!

Eure Lena

 

 

Meine Arbeitsweise

Unser Shooting findet entweder in meinem Atelier in der Meller Innen-Stadt

( Neuer Graben 7 in 49324 Melle), Outdoor an einem Platz eurer Wahl oder ihr bucht mich als mobile Fotografin für ein Neugeborenen-Shooting zu euch nach Hause.

 

Im Atelier fotografiere ich zum Teil mit dem natürlichen Licht, welches durch

mein Atelier-Fenster hinein kommt, 

oder mit meinem weichen Blitzlicht.

 

In der mobilen Fotografie bei euch zu Hause nutze ich ausschließlich natürliches Licht.

Darum spielen die Lichtverhältnisse sowie Räumlichkeiten

bei euch zu Hause für mich eine wichtige Rolle.

Dies besprechen wir vorab natürlich alles am Telefon oder per Mail.

 

Bei den Outdoor-Shootings nutze ich ausschließlich das Tageslicht. Je nach Tageszeit und Jahreszeit ist dieses jedes mal anders.

Familien-Shooting, gerade mit Kleinkindern, gestalte ich immer locker und zwanglos, damit die Kinder ihre Freude daran haben. Nur so entstehen ungestellte, natürliche Bilder von euch und euren Kindern beim Spielen, Kuscheln, spazieren gehen etc..

 

Ich bearbeite die Bilder in meinem Stil, dass bedeutet, ihr bekommt einige Fotos in Farbe, manche sind in schwarz-weiß bearbeitet.

Die Auswahl der Bilder, die ich zur Bearbeitung heranziehe, treffe ebenfalls ich.

Unbearbeitete Bilder gebe ich nie heraus, da ich fertige Kunstwerke verkaufe.

Diese könnt ihr euch ca. 2-3 Wochen später mit Wasserzeichen geschützt in einer Online-Galerie anschauen und eure Bilder zum Kauf auswählen.

 

Im Anschluss dürft ihr die digitalen Bilder für private Zwecke nutzen,

allerdings wünsche ich nicht die Veränderung der Bilder,

sowie die Nutzung der nicht gekauften Bildern mit Wasserzeichen.

 

Noch eine kleine Info zum Veröffentlichen der Bilder.

Für mich ist das natürlich von großer Bedeutung,

etwas von meiner Arbeit zeigen zu dürfen,

da ich so für meine Arbeit werben kann und mit hoher Wahrscheinlichkeit

auch DU so auf mich aufmerksam geworden bist.

Also freue ich mich immer sehr, wenn ihr mir eine Veröffentlichung erlaubt.

Dafür sende ich euch eine Einverständniserklärung mit,

die ihr mir im Falle eures Einverständnisses unterschrieben zurück

senden könnt. Rückumschlag liegt eurer Post bereits frankiert bei.

Solltet ihr dies nicht wünschen, ist das natürlich auch in Ordnung.

 

Ich investiere viel Liebe, Mühe und Zeit in meine Arbeit mit dir. Über die Pflege der Homepage, Kundenkontakt, Vorbereitung der Shootings bis zur Bearbeitung der Bilder sowie die Gestaltung von Fotoalben, Leinwänden etc. bin ich immer für dich da.

 

 

Mein mobiles Studio bei dir zu Hause

Für ein Neugeborenen-Shooting kannst du mich auch weiterhin als mobile Fotografin

zu dir nach Hause bestellen ( siehe Preisliste).

 

 

Ich habe ein mobiles Hintergrund-System mit verschiedenen Hintergründen,

dass ich zum Shooting mitbringe.

Dazu kommen viele süße Accessoires, Decken, Körbe etc. ,

die die Bilder einzigartig machen werden.

 

Bitte beachtet, dass es in eurem zu Hause bei einem Shooting mit Hintergrundsystem genügend Platz vorhanden sein sollte ( ca. 2m x 2m ) sowie natürliches Licht durch genügend Fenster!

 

Häufige Fragen

Ich möchte ein Shooting buchen, wie gehe ich vor?

 

Wenn dir meine Arbeit gefällt und du gerne ein Shooting bei mir buchen möchtest oder du Interesse an einem Gutschein für Freunde/Verwandte hast, wendest du dich am besten per E-Mail an mich, in der du mir deine gewünschten Leistungen mitteilst. Bei abgeschlossener Buchung bekommst du eine Bestätigungs-Mail mit einer Zusammenfassung und weiteren Tipps.

 

 

Was passiert nach dem Shooting?

 

Nach dem Shooting dauert es ca. 2-3 Wochen, bis eure Bilder fertig bearbeitet sind und ihr den Zugang zu eurer Auswahlgalerie erhaltet. Wenn ihr eure Wahl der Bilder getroffen habt, sende ich euch eure Rechnung zu. Ist dieser Betrag beglichen worden, macht sich ein schön verpacktes Päckchen samt persönlichem Download-Code per Post zu dir auf den Weg. Auf Wunsch kannst du auch Fotoabzüge, Fotobücher, Leinwände etc. bestellen.

Nun wirst du hoffentlich viel Freude haben, die Fotos zu präsentieren, aufzuhängen, zu verschenken und mit deinen Liebsten zu teilen.

 

 

Schlechtes Wetter? Kind erkrankt? Und nun?

 

Kein Problem, in solchen Fällen suchen wir einen Ersatztermin. Dadurch, dass ich vor allem draußen fotografiere, bin ich auf einigermaßen gutes Wetter angewiesen. Bei Regen sollten wir das Shooting verschieben. Bei den Kleinsten von uns, den Neugeborenen und Babys, spielt dies natürlich keine Rolle, denn da kommt ihr zu mir ins warme und trockene Atelier oder ich besuche euch in eurem zu Hause. Allerdings kann es auch hier dazu kommen, dass wir ein Shooting verschieben müsse, wenn dein Kind z.B. länger im Krankenhaus bleiben muss oder einer von uns Shootingbeteiligten erkrankt ist.

 Sollte dies der Fall sein, bitte den Termin früh genug absagen.

 

Auch ich selbst kann einmal erkranken. In den Fällen behalte ich mir ebenfalls vor ein Shooting zu verschieben, da es weder in meinem noch in eurem Interesse liegt, dass ich nicht voll einsatzfähig bin und eventuell noch euch und eure Kleinen anstecke.